[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
Selbsthilfe Wahrnehmungsstörung • Thema anzeigen - Therapeutisches reiten

Therapeutisches reiten

Vorstellung und Diskussion über Therapieformen und Behandlungsmöglichkeiten, z.B. Logopädie, Ergotherapie, Sensorische Integration, Heilpädagogisches Reiten, Scotson-Massage etc.

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Nora » Fr 15. Apr 2016, 07:50

Bei uns könnte ich das nicht sagen, dass sie ihn "mitnimmt". Motorisch hatte er alles aufgeholt, als sie soweit war (er hat dann erfreut konstatiert, dass sie "da auch raufkommt" beim klettern zum Beispiel. Gott sei Dank hat er sie da nie als Konkurrenz gesehen. Es war ihm ja nicht bewusst, dass er das in dem Alter nicht konnte). Intellektuell war er ihr immer überlegen, bzw. ist er seinem Alter voraus.
Sozial ist sie ihm weit voraus, aber er sieht das nicht. Das heisst er schaut sich auch nichts von ihr ab, weil er das was sie kann, nicht für erstrebenswert hält. Er hat inzwischen schon ganz starke Mädchen und Buben Sachen. Und das ganze Soziale sind Mädchen Sachen...
Natürlich lernt er trotzdem enorm viel mit ihr, weil er einfach ständigen Kontakt mit ihr hat.
Nora mit Ben (2007) und Cat (2010)
Nora
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 22:42

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Do 5. Mai 2016, 12:56

Ich würde gerne eine kleine Umfrage zum Thema Therapeutisches Reiten starten. Unser kleiner Prinz bekommt nun nämlich eine neue Therapeutin, die gerade die Ausbildung macht. Bisher haben wir eigentlich "nur" am Pferd gesessen und auf dem Tonnenpferd das Ballspielen geübt, Pferd striegeln und streicheln ist auch fix am Plan. Rückwärts auf dem Pferd sitzen war nicht so sein Ding, das haben wir wieder sein lassen vorerst. Der erste Zehnerblock ist nun fertig absolviert.
Selbst habe ich allerdings auch keine Ahnung von HPV und den Dingen, die man da machen bzw. trainieren kann, also wusste ich gar nicht, was ich der Studentin vorschlagen sollte. Wollt ihr hier vielleich ein paar Übungen erwähnen, die ihr besonders gut findet oder die euren Kindern ganz besonders viel Spaß gemacht haben? Der kleine Prinz ist jetzt 3,5 Jahre ...
Danke für eure Unterstützung & liebe Grüße,
michie
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Bippos Papi » So 8. Mai 2016, 16:15

Bei uns war das auch die erste Zeit "nur" am Pferd sitzen, das ist ja auch ein wichtiges erstes Ziel. Die für uns Erwachsene sichtbaren Übungen kommen dann erst später, wenn mehr Sicherheit und Körpergefühl da ist. Ich würde da keinen Druck machen, es hängt ja immer auch davon ab, wo das Kind entwicklungsmäßig und sensorisch gerade steht.

lg
Benutzeravatar
Bippos Papi
 
Beiträge: 1235
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:12
Wohnort: Wien

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Mo 9. Mai 2016, 02:14

Ich will natürlich keinen Druck machen, sondern nur Ideen holen, da mich die Studentin gefragt hat, und ich aus eigener Erfahrung noch nichts dazu beitragen kann ... ;-)
Der kleine Prinz fängt nun sogar schon aus eigener Motivation an, mit dem Laufrad bergab zu fahren, und ich denke, dass er vieles von seiner Sicherheit und Körperwahrnehmung dem Reiten verdankt.

LG
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Libelle » Di 7. Jun 2016, 14:11

Wie geht es dem kleinen Prinzen liebe Michie? :)
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Di 7. Jun 2016, 14:46

Liebe Libelle,

vielen Dank fürs Nachfragen!

Es geht uns wirklich super! Das Reiten gefällt ihm nach wie vor überaus gut, und ich habe wirklich den Eindruck, dass es seine Körperwahrnehmung wahnsinnig gut unterstützt. Er ist nun unheimlich geschickt beim Klettern & Co., und auch selbst mächtig stolz darauf. Man merkt auch, dass er jetzt Teller mit Besteck drauf usw. viel besser tragen kann. Das habe ich früher immer nur mit viel Bauchweh eingefordert und einiges Geschirr dafür geopfert. Diese Erfolgserlebnisse ziehen sich momentan durch sämtliche Bereiche, obwohl wir gerade eine Ergo-Pause haben. ESDM hilft uns super, das Sprechen ist sogar schon immer öfter spontan und im Kontext passend, und auch das Spielverhalten ändert sich. Ich bin sehr zuversichtlich! Im September beginnt der KiGa, bis dahin möchte ich GoTalkNow ausprobiert haben, das soll ja wirklich sehr gut funktionieren bei unseren speziellen Kindern. Der kleine Prinz hat jetzt immer häufiger Interaktion mit der kleinen Fee und spielt von sich aus Rollenspiele, also die Riesenangst, die ich anfangs hatte, wendet sich immer mehr in Zuversicht um. Natürlich bleibt ihm seine besondere Wahrnehmung nach wie vor erhalten, aber wir haben unseren Lebensstil entsprechend adaptiert, um ihm da so gut es geht zu helfen.

Wie geht es bei euch?

LG
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Mi 29. Jun 2016, 20:47

Unser Reithof hat mir gestern ein Formular mitgegeben. Wer erhöhte Familienbeihilfe bezieht, kann offenbar beim Land NÖ um eine Förderung ansuchen und bekommt 35 Reitstunden pro Jahr gefördert. Selbstbehalt ist offenbar unter 30 Euro. Das habe ich heute gleich zur Post gebracht ;-).

Gibt es solche Förderungen auch in Wien, oder in einem anderen Bundesland?

Liebe Grüße
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Mo 18. Jul 2016, 19:27

So, wir haben heute die Bestätigung bekommen: unser Sohn wird für 35 Einheiten HPV mit € 14,53 pro Einheit bezuschusst. Es handelt sich um eine spezielle Förderung über die Gruppe Gesundheit und Soziales vom Amt der NÖ Landesregierung. Ich freue mich irrsinnig! Momentan haben wir ein paar Wochen Pause, weil in den Ferien so viel los ist auf dem Reithof und sie nur wenig Zeit haben. Ich hoffe sehr, dass sich das auf die Entwicklung des kleines Prinzen nicht negativ auswirkt...
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Libelle » Mi 20. Jul 2016, 08:50

Liebe Michie, das sind ganz tolle Neuigkeiten! Halte uns im Laufenden!
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Vorherige

Zurück zu Therapien und Behandlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron