Ergotherapeutisches Klettern für Kinder

Vorstellung und Diskussion über Therapieformen und Behandlungsmöglichkeiten, z.B. Logopädie, Ergotherapie, Sensorische Integration, Heilpädagogisches Reiten, Scotson-Massage etc.

Ergotherapeutisches Klettern für Kinder

Beitragvon Libelle » So 28. Jul 2013, 19:31

Liebe Eltern,
Wir haben hervorragende Erfahrungen mit ergotherapeutischem Klettern gemacht, es ist für Kinder mit AD(H)S und Autismus eine sehr gute ergänzende Therapie, die vieles bringt und vor allem Spaß macht.

Aus dem Folder von Frau Prechelmacher (Ergotherapeutin), die solche Kurse anbietet:
"Klettern
- Gibt viel Information über den eigenen Körper
- Fördert und fordert eine gute Koordination verschiedener Bewegungsabläufe
- Die Konzentration wird gesammelt auf ein Ziel gerichtet
- Stärkt das Vertrauen zu sich selbst

In der Gruppe

- Habe wir viel mehr Spaß als allein
- Ist der Ansporn größer
- Können wir uns gemeinsam über Erfolge freuen

Warum Klettern als Therapie?

Klettern ist motivierend und liegt im Trend. Gerade für Kinder die erleben "Ich bin anders" ist es eine wichtige Erfahrung "in" zu sein.
Die Grundlage für das ergotherapeutische Klettern bildet die Sensorische Integrationstherapie Durch ein gezieltes Reizangebot wird dabei die Verarbeitung von Sinnesreizen aus Körper und Umwelt verbessert. Durch gemeinsame Tätigkeiten, Kletterspiele und Interaktionen in der Gruppe kommt auch dem sozialen Lernen große Bedeutung zu. Sie bietet die Gruppe auch einen Übergang zwischen Einzeltherapie und normaler Alltagssituation.
Bei der Bewältigung von wechselnden Herausforderungen erwerben die Kinder neue Fähigkeiten und verbessern ihre Handlungskompetenz. Das wiederum stärkt ihr Selbstvertrauen"

Hier habe ich eine Liste von sehr erfahrenen Ergotherapeuten, die ergotherapeutisches Klettern anbieten:

Barbara Prechelmacher: Ergotherapeutin und Erlebnispädagogin
Kontakt: 0650/6359587
E-Mail: barbara.prechelmacher@gmx.at
Die Kurse finden im Österreichischen Gebirgsverein (Lerchenfelder Straße 28, 1080 Wien) statt.

Doris Schiel: 0650/4795703
Die Kurse finden in der Kletterhalle des Österreichischen Touristen Klub (Bäckerstraße 16, 1010 Wien) statt

Voraussetzung:
Verordnung für 10 Mal Ergotherapie vom Arzt. Bei chefärztlicher Bewilligung teilweise Refundierung.
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Re: Ergotherapeutisches Klettern für Kinder

Beitragvon Libelle » Do 27. Mär 2014, 22:00

Auch diesen Sommer findet das ergotherapeutische Klettern für Kinder im Gebirgsverein statt.
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21


Zurück zu Therapien und Behandlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron