[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
Selbsthilfe Wahrnehmungsstörung • Thema anzeigen - Therapeutisches reiten

Therapeutisches reiten

Vorstellung und Diskussion über Therapieformen und Behandlungsmöglichkeiten, z.B. Logopädie, Ergotherapie, Sensorische Integration, Heilpädagogisches Reiten, Scotson-Massage etc.

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Do 3. Mär 2016, 14:26

Wir waren auch diese Woche wieder beim Reiten, und mein B. ist der jüngste Reiter auf dem Hof ;-). Er ist ganz frei gesessen und hat sich selbst immer wieder korrigiert, um nicht hinunterzurutschen. Nach ca. 15 Minuten hat man deutlich gemerkt, dass das eine sehr intensive Erfahrung für ihn war, denn er hat mich gebeten, ihn vom Pferd zu heben. Die Pädagogin meinte, das war ihr ganz klar, dass er jetzt eine Pause brauchen würde. Er ist kurz darauf gerne wieder aufgestiegen. Das Reiten ist eine richtige Bereicherung für uns alle!
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Libelle » Fr 4. Mär 2016, 18:00

Das therapeutische Reiten ist eine ganz tolle Sache, die Pferde sind so geduldige, liebevolle Therapeuten. Es ist ganz wichtig, dass das Kind Freude am Reiten hat. Unsere erste Reittherapeutin war mit P. zu streng und hat ihm die Freude am Reiten weggenommen. Erst nach einer längeren Pause und beim Verein Pferde Stärken hat P. wieder seine Freude am Reiten entdeckt.
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Noel » Sa 12. Mär 2016, 00:32

jede Therapie mit den Tieren, seien es Pferde, Delfine oder Hunde, hat sehr positive Wirkung auf die Betroffenen
Noel
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 23:46

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Libelle » So 13. Mär 2016, 17:27

Es soll auch autismusspezifische Therapien mit Alpakas geben, auf die sind wir sehr gespannt.
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Mi 6. Apr 2016, 23:33

Wird Heilpädagogisches Voltigieren eigentlich von der Krankenkasse übernommen, wenn man erhöhte Familienbeihilfe bezieht?
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Libelle » Do 7. Apr 2016, 06:02

Man kann es versuchen, in der Regel wird es nicht bezahlt. Wie geht's deinem Sohn mit der Therapie?
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Nora » Do 7. Apr 2016, 12:34

Kommt auf die Krankenkasse an... soweit ich weiss, hat die WGKK noch nie bewilligt.
Uns ist es 2x bei der KFA gelungen, die Bewilligung für jeweils 1 Jahr zu kriegen.
Dafür habe ich aber einen Text verfasst (gespickt mit wissenschaftlich klingender Info aus dem Internet), den unser Kinderarzt zur Begründung verwendet hat.
Ich habe nie wen anderen getroffen, der eine Bewilligung bekommen hat.

Liebe Grüsse!
Nora mit Ben (2007) und Cat (2010)
Nora
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 22:42

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Fr 8. Apr 2016, 00:50

@Libelle: Danke für deine Nachfrage ;-). Es geht uns hervorragend mit der Therapie. B. freut sich immer schon irrsinnig auf das Reiten und die Pädagogin findet, dass seine Wahrnehmung sehr gut ist. Wir machen derzeit einen sehr breit gefächerten Mix an Förderung, was allerdings nur deshalb so gut funktioniert, weil es Sohnemann nicht überanstrengt. Es sind überall tolle Fortschritte zu erkennen, von der Kommunikation und Interaktion mit anderen bis hin zu selbst initiierten Rollenspielen. Wir freuen uns irrsinnig! Wir gehen nun zusätzlich zu den Therapien 14-tägig zum "Musikgarten", das ist eine ganz "normale" Musikgruppe mit lauter neurotypischen Kindern. Der Kurs ist für Geschwisterkinder, da darf also meine Kleine auch mit. Das tut uns allen gut, und unser Sohn kann das Mitmachen trainieren, was ihm noch überhaupt nicht leicht fällt. Hoffentlich läuft es bei euch derzeit auch gut?

@Nora: Vielen Dank für den Tipp, das ist ja eine wunderbare Idee! Hast du die Argumentation von deinem Kinderarzt unterzeichnen lassen, oder wie bist du dabei vorgegangen? Hat er dir einfach so eine Verordnung dafür augestellt? Wie geht es deinem Sohn? Hast du eigentlich auch manchmal den Eindruck, dass ihn seine kleine Schwester "mitnimmt" bzw. "anregt" in der Entwicklung?

LG
michie
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon michie » Mo 11. Apr 2016, 19:18

Auf Rehakids hat mir eine andere Österreicherin erzählt, dass das HPV im ersten Jahr zur Hälfte übernommen wird, aber das Ansuchen geht offensichtlich nur über das Formular Sozialhilfe. Weiß von euch darüber jemand Bescheid? Mein Kinderarzt hat mir auf jeden Fall schon einmal eine Verordnung für HPV geschrieben. Ich werde es zuerst über die Krankenkasse versuchen, und alternativ dann diesen Weg versuchen.

LG
michie
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 21:26

Re: Therapeutisches reiten

Beitragvon Nora » Fr 15. Apr 2016, 07:38

Also ich habe unserem Kinderarzt einen Text als Vorlage gegeben und er hat das dann abgetippt und seinen Stempel und seine Unterschrift drauf gegeben. Das habe ich dann der Verordnung, die er ausgefüllt hat beigelegt.
Nora mit Ben (2007) und Cat (2010)
Nora
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 22:42

VorherigeNächste

Zurück zu Therapien und Behandlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron