ADHS-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche in Wien

Vorstellung und Diskussion über Therapieformen und Behandlungsmöglichkeiten, z.B. Logopädie, Ergotherapie, Sensorische Integration, Heilpädagogisches Reiten, Scotson-Massage etc.

ADHS-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche in Wien

Beitragvon Libelle » Sa 25. Dez 2010, 11:06

Hier habe ich den Link von der Sigmund Freud Privatuniversität, die eine ADHS-Ambulanz hat:
ADHS-AMBULANZ - Sigmund Freud PrivatUniversität WienSigmund Freud PrivatUniversität Wien ADS- UND ADHS-AMBULANZ FÜR KINDER UND JUGENDLICHE International wird beobachtet, dass die Diagnose ADS und ADHS rapide ...
www.sfu.ac.at/index.php?article=143

Die zweite ADHS-Ambulanz ist im Wiener AKH, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Re: ADHS-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche in Wien

Beitragvon Manschkerl13 » Di 12. Jun 2012, 11:22

Danke für den Tipp! Hat jemand Erfahrung mit den Ambulanzen? Die in Stadlau würde mich interessieren!
Manschkerl13
 
Beiträge: 237
Registriert: So 10. Jun 2012, 20:11
Wohnort: Wien

Re: ADHS-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche in Wien

Beitragvon Libelle » So 17. Jun 2012, 13:36

Sprich am besten mit:
Mag. Dominique Kerschbaumer-de Valon
Sprach- u. Kommunikationstrainerin
Zertifizierte Elternberaterin u. -trainerin bei AD(H)S
Personenzentrierte Beraterin i.A.Mutter von zwei ADHS-Kindern
Tel.: 01-317 97 06



Mobil: 0680 12 41 495



dominique.kerschbaumer@aon.at

Sie leitet selber ADHS-Kurse und kann Dir sehr vieles sagen.
LG Libelle
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Re: ADHS-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche in Wien

Beitragvon Manschkerl13 » So 17. Jun 2012, 21:19

Danke!! ;)
Manschkerl13
 
Beiträge: 237
Registriert: So 10. Jun 2012, 20:11
Wohnort: Wien

Re: ADHS-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche in Wien

Beitragvon Spatz » Mo 18. Jun 2012, 10:10

Wir sind seit mittlerweile 5,5 Jahren im Ambulatorium Sterbersdorf und sind zurfrieden.
Mit 15 wöchiger Pause wo wir in Tulln in der Tagesklinik waren (nicht zu empfehlen)

Strebersdorf kennt sich sehr gut mit dem Thema Verhalten (ADHS,Asperger,Autismus, usw) aus und kann ich jedem empfehlen.
Es ist auf Kasse und das ist der Nachteil da man mit ziemlicher Wartezeit rechnen muss :cry:
Wir mussten auf den jetzigen Ergo Platz ein knappes Jahr warten und haben in dieser Zeit privat eine Logopädin gehabt.

Lg Spatz
Spatz
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 21:14
Wohnort: neben Wien


Zurück zu Therapien und Behandlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron