Ernährung - wie füttere ich einen Hyperaktiven

Der Zusammenhang zwischen neurologischen Störungen und der Ernährung wird aktuell stark diskutiert. Es gibt immer wieder Studien, die das belegen und zahlreiche Erfahrungen von Eltern, die das an ihren Kindern beobachten. Es gibt aber auch noch Zweifel daran. Grund genug, das ausführlich zu diskutieren.

Re: Ernährung - wie füttere ich einen Hyperaktiven

Beitragvon sunny » Sa 13. Aug 2011, 19:34

Nein, meine mögen auch kein püriertes Essen. Als Baby aßen sie schon ihre hipp-Gläschen (nur die feinst pürierten gläschen ab 4 Monaten, sobald Stücke drinnen waren wurden sie verschmäht...). Aber seit längerem mögen sie nicht mal mehr Kartoffelpürre, obwohl sie Kartoffel eigentlich gerne essen.
sunny
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 19:52

Re: Ernährung - wie füttere ich einen Hyperaktiven

Beitragvon Nienna » Sa 13. Aug 2011, 20:12

Bei uns werden Kartoffeln eindeutig bevorzugt.
Püree ißt er zwar auch, aber lieber Kartoffeln.
Nienna
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 2. Aug 2011, 14:01

Re: Ernährung - wie füttere ich einen Hyperaktiven

Beitragvon Libelle » Sa 13. Aug 2011, 21:06

P. hat bis vor paar Monaten Hipp-Gläschen mit Leidenschaft gegessen, auf einmal war es vorbei. Laut Logopädin essen viele autistische Kinder mit Vorliebe breeige Sachen, was für die Artikulationsprobleme leider nicht sehr förderlich ist.
Benutzeravatar
Libelle
 
Beiträge: 1945
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:21

Vorherige

Zurück zu Ernährung und Diäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast