[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
Selbsthilfe Wahrnehmungsstörung • Thema anzeigen - Hemiparese rechts

Hemiparese rechts

Allgemeines zum Forum und zum Thema.

Hemiparese rechts

Beitragvon Kerstin » Mo 18. Dez 2017, 13:20

Hallo!

Kurz zu meiner Person. Ich bin 30 Jahre, verheiraret und seit jetzt seit 2 Jahren Mama.
Unser Racker heißt Rafael und war jetzt im November 2 Jahre alt.

Schon früh hab ich bemerkt, dass erwas mit ihm nicht so ganz stimmt.
Das erste halbe Jahr hat er eigentlich nur geschrien, und erst mit 10 monaten hat er sich das erste mal alleine vom rücken auf den bauch gedreht. Es folgten viele arztbesuche und viele ratlose doktoren bis wir durcj zufall zu einem orthopäden kamen der als erstes das wort hemiparese in den mund nahm....
Naja und dann gings erst so richtig los, diagnose im krankenhaus bestätigt, therapieplan erstellt.... und und und

Wir sind jetzt seit einem jahr in der therapie. Wobei wir da an verschiedenen ecken arbeiten: physio, ergo, cranio sacral, logopädische betreuung und die tierunterstützte hundetherapie
Ich hab also sehr viel zu tun- der größte erfolg war bis jetzt das rafael seit august frei gehen kann.

Bei unserem schatz ist die sensorik wahrscheinlich noch mehr eingeschränkt als die motorik. Er nimmt vieles auf der rechten körperseite anders oder erschwert war. Auch der schmerzreiz ist da ein thema.

Jetzt wollte ich mal hören ob es hier jemanden gibt der ähnliches erlebt hat und was ihr für erfahrungen gemacht habt!
Rafael soll ab herbst in den kindergarten gehen und mir ist jetzt schon schlecht wenn ich nur daran denke....

Ich freu mich auf viele antworten!!!!
Liebe grüße
Kerstin
Kerstin
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 13:03

Re: Hemiparese rechts

Beitragvon Bippos Papi » Mi 27. Dez 2017, 12:54

Hallo Kerstin,

herzlich willkommen in unserem Forum! Vielen Dank für deinen Beitrag, und dass du hier zu uns gefunden hast. Ich kann mir in etwa vorstellen, was ihr durchgemacht habt.
Es ist immer ein Glücksspiel, einen guten Arzt oder gute Ärztin zu finden und die richtige Diagnose zu bekommen. Ihr habt aber sehr viel erreicht, dass euer Rafael jetzt gehen kann. Was für andere selbstverständlich ist, bringt unsereinen da zum Jubeln!

Mit Hemiparese selber kenne ich mich gar nicht aus, aber vielleicht findet sich hier im Forum noch Rat und Erfahrung dazu. Was mir spontan einfällt ist etwas, was uns selber nach Jahren passiert ist. Man ist so bemüht, immer das allerbeste zu machen, dass man leicht dazu neigt, überzutherapieren. Auch wir haben durch Therapie viel erreicht, aber man muss immer wieder überprüfen, ob die Therapie nicht schon zu viel ist. Wir haben dann langsam immer wieder reduziert und in Absprache mit unseren Fachleuten neue Formen eingesetzt.

Bevor euer Kleiner in den Kindergarten kommt, unbedingt Kontakt aufnehmen, insbesondere einen Integrations-Kindergarten suchen, weil die besser ausgestatten und eingerichtet sind. Wenn die Wahrnehmung beeinträchtigt ist, kann das nicht nur zu einem Unterstützungsbedarf führen, durch die veränderte Wahrnehmung kommt es auch zu anderen Verhaltensformen. Das müssen die Pädagog/innen wissen und auch dafür ausgebildet sein. Sonst kommt es unnötig zu Konflikten.

Liebe Grüße
Peter
Benutzeravatar
Bippos Papi
 
Beiträge: 1235
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:12
Wohnort: Wien


Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron