Elternberatung begleitung für besondere Kinder Bez. Tulln

Erfahrungsaustausch, Wissenswertes und Informationen über Schulen, Kindergärten, Integrationsplätze und gemeinnützige Vereine. Alle öffentlichen Stellen, die für uns wichtig sind.

Elternberatung begleitung für besondere Kinder Bez. Tulln

Beitragvon emmi » Sa 27. Jan 2018, 16:15

Ich habe diese Woche eine ganz tolle Frau wiedergetroffen, allerdings in einer ganz anderen Funktion (sie war früher meine Englischlehrerin :D ). Sie ist gelernte Mittelschullehrerin und seit kurzem in Pension. Sie arbeitet schon seit vielen Jahren als Beratungslehrerin für Schüler, Lehrer und Eltern im Raum Tulln. Sie ist Vermittlerin, hat aus ihrer langjährigen Berufserfahrung ein großes Netzwerk und gute Kontakte, welche sie bei der Mediation, bei der Krisenbewältigung und beim Schaffen guter Rahmenbedingungen gut verwenden kann. Zusätzlich ist sie Lebens- und Sozialberaterin. Jeder von uns weiß was es bedeutet unsere Kinder gut in Schulen unterzubringen, und dort gut begleitet zu wissen. Welche Schwierigkeiten es oft in der Akzeptanz unserer Kinder gibt. Ich finde es toll, dass ich heute davon erfahren habe, dass es jemanden gibt, der uns Eltern helfen möchte. Diese Information möchte ich mit euch teilen.

Zitat von Anna:
"Aber weißt du, das Schulsystem ist ein Schwieriges und ich kann leider keine Wunder wirken, aber ich kann mich mit all meinen Erfahrungen und Kontakten einbringen. Das tue ich sehr gerne."

Da sie keine Homepage hat und man sie auch nicht im Internet findet (ist vom alten Schlag :-)) schreibe ich hier ihre Daten rein, hoffe das passt für euch:
Anna Hogl, Elternberatung, Supervision, Mediation, Coaching für Kinder und Jugendliche, 0650/7088854
Emmi (T. 2009)
emmi
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 10:54
Wohnort:

Re: Elternberatung begleitung für besondere Kinder Bez. Tull

Beitragvon Bippos Papi » Mo 29. Jan 2018, 18:02

Vielen Dank für die Informationen!
Ich freue mich auch für die Niederösterreicher/innen, dass es da ein Angebot gibt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bippo (2005)
Benutzeravatar
Bippos Papi
 
Beiträge: 1229
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:12
Wohnort: Wien

Re: Elternberatung begleitung für besondere Kinder Bez. Tull

Beitragvon emmi » Fr 2. Feb 2018, 12:51

Ja ich freue mich auch. Auch wenn es keine offizielle Stelle ist und sozusagen "nur" eine engagierte, erfahrene, hilfsbereite pensionierte Lehrerin. Aber "durchs reden kommen ja die Leute zusammen". Vielleicht hilft es ja auch anderen. Schließlich tut es gut, wenn man sich begleitet fühlt und eine Vermittlerein/Mediatiorin zur Seite hat.
Emmi (T. 2009)
emmi
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 10:54
Wohnort:


Zurück zu Schulen, Kindergärten und Vereine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron